fbpx

Gesteigerte Lebensqualität, besseres Lebensgefühl

Es macht mehr Freude im eigenen Haus oder der eigenen Wohnung zu wohnen. Hier können Sie Veränderungen und Verbesserungen in

Eigenregie vornehmen. In ein Mietobjekt werden Sie kaum dieselbe Energie investieren. Das Eigenheim dagegen motiviert und macht glücklich!

Reale Werte bieten Sicherheit

In Deutschland ist Immobilienbesitz eine Hauptsäule des Vermögensaufbaus. Eigenheim und vermietete Immobilien gelten als hervorragende Kapitalanlage. Sie bieten u. a. Steuervorteile, Inflationsschutz und Rendite. Und sie können als Einkommensquelle im Alter dienen bzw. bei Eigennutzung die monatlichen Kosten senken. Zudem sind sie weniger von Konjunkturzyklen abhängig als beispielsweise Aktien.

Wertzuwachs

Immobilen bieten das Potenzial, Vermögen relativ günstig aufzubauen und zu vermehren. Viele Wohnungen in guten Lagen haben Ihren Wert in den letzten 50 Jahren vervielfacht. Hinzu kommt, dass der Wohnraumbedarf pro Kopf im gleichen Zeitraum stark gewachsen ist. Und ebenso wächst die Zahl der Single-Haushalte. Wichtigste Komponente für den Wertzuwachs bleibt allerdings die Lage.